Binder Elektronik bei FaceboomDie News von Binder Elektronik als RSS-Feed abrufen

 

Erweiterung des Maschinenparks bei Binder Elektronik20.02.2014 | Der andauernde technologische Fortschritt bringt auch immer größere Anforderungen an einen EMS-Dienstleister mit sich. Der allgemeine Trend geht zu kleineren Losgrößen und kürzeren Lieferzeiten. Miniaturisierung, Lebensdauer- oder Laufzeitoptimierung sind die Triebfedern neuer Technologien.

Um diesen Entwicklungen zu begegnen haben wir unser Equipment Anfang 2014 um zwei High-Tech SMD-Maschinen erweitert. Zum einen ersetzten wir einen unserer bisherigen Bestückungsautomaten durch das neueste Modell von Mydata.

Für unsere Kunden ergeben sich dadurch zahlreiche Vorteile:

Unsere Bestückungskapazität hat sich durch den neuen Automaten deutlich vergrößert. Damit können jetzt auch größere Serien (>10.000 Stück/a) wirtschaftlich umgesetzt werden. Weiterhin können Durchlaufzeiten verkürzt werden, neue Technologien wie 01005-Bauteile, Package-on-Package (PoP) und Flip Chips sind nun serienmäßig möglich.Die zweite Neuerung ist ein Mydata Jet-Dispenser für Lotpaste und Kleber. Diese noch recht junge Gerätegattung "sprüht" die entsprechenden Materialien ähnlich wie ein Tintenstrahldrucker selektiv auf die Leiterplatte.

Hier eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten für elektronische Baugruppen:

Musteraufbauten sind innerhalb von Stunden realisierbar, da die Vorlaufzeit für eine Schablone entfällt. Ebenso die Kosten dafür, mehrmalige Designänderungen in der Prototypenphase einer Baugruppe sind jetzt mit minimalem Aufwand verbunden.
Weiterhin kann nun in Kavitäten gedruckt werden ohne eine teure Stufenschablone zu benötigen. Natürlich ist auf diese Weise auch ein selektiver (Mehr-)Auftrag von Lotpaste möglich. Das ermöglicht zum Beispiel die Kombination
von sehr kleinen Bauteilen mit Leistungsbausteinen auf einer Leiterplatte ohne spezielle Schablonen-Verfahren.
Der Jet-Dispenser passt ideal zu unserem Anspruch kleine Serien in höchster Qualität zu liefern. Er bietet zahlreiche neue Möglichkeiten, sprechen Sie uns ruhig darauf an.Im Zuge der Erweiterung wurde auch unser vorhandener Mydata Bestückungsautomat auf eine neue Software umgerüstet. Die einheitliche Software für alle Mydata-Maschinen ermöglicht reduzierte Rüstzeiten und schafft so zusätzliche Flexibilität.Insgesamt bedeuten die Investitionen einen deutlichen Sprung nach vorne für unser Fertigungsangebot. Wir freuen uns darauf dieses in viele neue Projekte umzusetzen.Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Binder Elektronik Team